2/29/2012

Barlife Experience Tour - Destillation

Am Montag habe ich wieder für Mike`s Barlife Experience Tour fotografiert.
Zu Gast waren die jungen wilden Bartender bei Tom in seiner wirklich crazy Zyankali Bar. Die Bar glich eher einem Labor...ein wenig wie Frankensteins Chemiestudio ^_*
Diesmal ging der Workshop rund ums destillieren und aromatisieren.
Danke Tom!

I`ve made photos on monday for Mike`s Barlife Experience Tour.
Young wild bartenders had been guests in Tom`s really crazy Zyankali Bar. His Bar looks rather like a laboratory...a little bit like Frankenstein`s chemistry studio ^_*
This time the workshop featured everything about how to distill and to flavour beverage.
Thanks Tom!














2/28/2012

Thank you!!! ^_^


Mein Blog ist jetzt ganze drei Monate alt und ich möchte allen danken, die mein Blog abonniert und unterstützt haben!!! ^_^
Ich freu mich über jedes Feedback, dass Ihr mir gegeben habt. Kommentare sind willkommen und erwünscht. Jeder kann auf dem Postbalken bei Kommentare seine Gedanken hinterlassen. Bei Fragen stehe ich auch gerne zur Verfügung, dafür könnt Ihr auf der linken Seite bei „leave me a message“ eine Nachricht hinterlassen.
Es macht mir immer mehr Freude meine Sicht mit Euch zu teilen.
Besonderer Dank an meinen treuen Blogfreund Bargeist und meine Mädels KataTerezaLittle Pink CakesEvaFrida und alle anderen Fotolovers!
Wenn Ihr Wünsche habt oder Tips, wie ich mein Blog verbessern kann, schreibt mir einfach.
In den nächsten Monaten kommen noch Post von einer Schornsteinfegerin (bin dann auf den Dächern von Berlin), einen Imker (im Sommer-mit lauter Bienen), mehr Barvorstellungen, Kool Savas Backstagekonzertfotos und hoffentlich noch viel mehr...
Vielen Dank Euch allen und große Umarmung aus Berlin! ^_^

My blog is now three months old and I would like to thank you all for subscribing and supporting my blog and me!!! ^_^
I enjoyed every feedback, that you gave me. Comments are really welcome. Everybody can put his mind on the commentscript. For questions send me a message, there is a possibility on the left side.
It`s a great joy to share my point of view with you all.
Special thanks to my faithful blogfriend Bargeist and my girls KataTerezaLittle Pink CakesEvaFrida and all other photolovers!
If you have any notices or wishes, how I can make my blog better, just write me.
Next months coming up post from a chimney sweeper (I will be on the roof of Berlin), a beekeeper ( in summer-with a lot of bees), more introducing juicy bars, backstagepics from the concert of Kool Savas and hopefully more...
Thank you so much and a big hug to you all from Berlin! ^_^


2/25/2012

Body

Ich schreib heut mal nichts dazu...ohne Worte.

Today I don`t write anything for this...without words.







2/22/2012

U-Bahnfahrt

Gestern bin ich eine kurze Strecke mit der U-Bahn gefahren. Ich habe eigentlich auf Musiker und andere interessante Menschen auf der Fahrt gehofft zum Fotografieren, aber war wohl zu kalt. Vielleicht finde ich Motive, wenn es wieder wärmer wird.

I took yesterday the underground train for my short distance. I was rather counting on musicians and other interesting people for taking pics, but it was too cold for them I guess. Maybe I can find motive, when it gets warmer.













2/20/2012

beim Sifu


Ich hatte jahrelang Probleme mit der linken Hand. Über sechs Jahre hatte ich immer zwei mal im Jahr eine (ich nannte es schon meine) Sehnenscheidenentzündung. Es behinderte mich bei der Arbeit und im Alltag – alles was schwerer war, als eine volle Tasse Kaffee, bereitete mir Schmerzen.
Der Arzt sagte mir, es wäre chronisch und ich sollte meinen Beruf wechseln und über Monate eine Physiotherapie machen...darauf hatte ich keinen Bock!
Der Kung Fu Meister von meinem Freund (er wird von ihm Sifu genannt) ist Chiropraktiker, und mein Freund bat mich zu ihm zu gehen. Ich probierte es aus.
Sifu behandelt nach der chinesischen Medizintradition. Er schaute sich meinen ganzen Arm an, erklärte mir die Vorgänge, nahm einen Bündel Bambusstöcke und schlug auf meinen Arm. Viele kleine Schläge...und es bildeten sich lauter kleine braune Flecken, die, wie er sagte, alte Entzündungen waren, die er aus der Tiefe heraus schlug. Es waren fünf Behandlungen...das ist jetzt ein Jahr her...seitdem habe ich nie wieder Probleme gehabt. Ich kann meine Hand wieder voll belasten, als wäre nie etwas gewesen. Er ist ein Zauberer der chinesichen Medizin.
Danke Sifu.

Over years I had problems with my left hand. Over six years I had a (I called it already my) tendonitis. It hamper my work and my life – everything which was heavier than a full cup of coffee caused me pain. The doctor told me that it was chronically and that I had to change my work and to do a physiotherapy for months...but didn`t feel like it!
The kung fu master of my boy friend (he called him Sifu) is chiropractor, and my boy friend requested me to visit him. I tried.
Sifu treats people with chinese tradition of medicine. He looked over my arm, explained me the processes, took a bunch of bamboosticks and bashed over my arm. A lot of strokes...and I got a lot of small brown bruises, which was old inflammations coming out from the depth caused of the tendonitis. I got five treatments...this is now a year ago...since that time I had no more problems with my hand. I can burden my hand totally if I had never ever any problems. He is a wizard of chinese medicin.
Thank you Sifu.